Heute

26. Februar 2021

Karten kaufen

00:01 Uhr

DAS NEUE EVANGELIUM

(OmU)

Von Milo Rau, Deutschland / Schweiz / Italien 2020, 107 Min. + Gespräch

Während vor Italiens Küste viele Tausende Menschen ertrinken, weil sie sich in Europa ein besseres Leben erhoffen, hat das Land nichts Besseres zu tun, als die Rettung dieser Menschen zu einer Straftat zu machen. Die katholische Kirche wiederum scheint zur gleichen Zeit wieder zu ihren sozial-revolutionären Wurzeln zurückzukehren. Der Dokumentarfilmer Milo Rau entwirft ein neues Evangelium für das 21. Jahrhundert. Er stellt sich dabei die Frage, was Jesus in der heutigen Zeit predigen und wie er sich zum Beispiel zur Ausbeutung von Flüchtlingen positionieren würde.

Zum Streaming-Link

mehr

00:01 Uhr

DAS ROTE HAUS - THE RED HOUSE

Dokumentarfilm von Francesco Catarinolo, D 2020, 85 Min.

THE RED HOUSE erzählt die Lebensgeschichte des Südtiroler Abenteurers Robert Peroni. Er fand in Ostgrönland neuen Sinn für sein Leben und hilft dem letzten Jägervolk Europas in die Zukunft.

Zum Streaminglink

mehr

00:02 Uhr

STILL RECORDING – Lissa ammetsajjel

(OmU)

von Saeed Al Batal, Ghiath Ayoup, Syrien/ Libanon/ F/ D/ QA 2018, 120 Min.

Anlässlich der Online-Konferenz von medico international
Die (Re)konstruktion der Welt – Hilfe. Solidarität. Politik

Syrien 2011: Inmitten der Massenaufstände zieht es den 20-jährigen Ingenieursstudenten Saeed von Damaskus in die von Revolutions-Rebellen befreite Stadt Douma. Dort will er sein Leben der syrischen Revolution widmen. Später folgt ihm sein Freund, der Kunststudent Milad. In Douma erfasst die revolutionäre Begeisterung die Jugend. Trotz Krieg und Belagerung gründen die beiden jungen Männer einen Radiosender und ein Aufnahmestudio. Dann beginnen sie mit ihren Kameras und ein paar Gleichgesinnten den Alltag um sie herum festzuhalten. Ein intensives Zeugnis des Widerstandes.

Zum Streaming Link

mehr

00:03 Uhr

MORD IN PACOT - MEUTRE À PACOT

(frz. Original mit dt. Untertiteln)

von Raoul Peck ("I'm not your Negro", "Der junge Karl Marx"), Frankreich/ Haiti/ Norwegen 2014, 130 Min.

Anlässlich der Online-Konferenz von medico international
Die (Re)konstruktion der Welt - Hilfe. Solidarität. Politik

Nachdem Raoul Peck das Erdbeben, das Port-au-Prince im Januar 2010 erschütterte, in seinem Film TÖDLICHE HILFE dokumentarisch bearbeitet hatte, stellt er in MORD IN PACOT ein bourgeoises Paar in den Mittelpunkt.

Zum Streamen

mehr

00:04 Uhr

DANIEL COHN-BENDIT – WIR SIND ALLE DEUTSCHE JUDEN (

(OmU)

Von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min.

Leider kann der Film wegen der sich kurzfristig geänderten Lizenzen nicht online angeboten werden. Es sind eine Fernsehausstrahlung und Festivalaufführung geplant. Sicherlich eine erfreuliche Entwicklung, die dem Film in Deutschland zu größerer Aufmerksamkeit verhilft.

mehr

00:05 Uhr

ONE WORD

(englische OmU)

Dokumentarfilm von Viviana und Mark Uriona, Deutschland / Republik der Marshallinseln 2020, 83 Min.

Die Republik der Marshallinseln ist ein Inselstaat in der Nähe des Äquators im endlosen Blau des Pazifischen Ozeans auf der Rückseite der Erdkugel. Das Land erstreckt sich über drei Inseln und 29 Korallenatolle, wiederum 1156 einzelne Inseln und Inselchen umfassen. Der größte Teil der Marshallinseln liegt weniger als 5,9 Fuß über dem Meeresspiegel.
Alle Bilder (c) Studio Kalliope & Kameradisten.org

Zum virtuellen Kinosaal

mehr

00:06 Uhr

EINE TOTAL NORMALE FAMILIE

(dänische OmU)

Von Malou Reymann, Dänemark 2020, 93 Min.

Für die 11-jährige Emma war ihre Familie wie alle anderen. Bis ihr Papa Thomas sich eines Morgens als trans outet und erklärt, dass er von nun an als Frau leben möchte…

Streamen von 01.02. bis 28.02
 

mehr

00:07 Uhr

MINJAN

(englische OmU)

Von Eric Steel, USA 2020, 118 Min.

David stammt aus einer russischen Einwandererfamilie und nimmt als guter Sohn regelmäßig an den Gottesdiensten seiner jüdischen Gemeinde teil, um das Quorum zu erreichen. Doch als Junge, der auf andere Jungs steht, fühlt er sich von den strengen Regeln seiner Community mehr und mehr eingeengt. Ausgerechnet die Nachbarn seines Großvaters, ein älteres schwules Paar, lassen ihn die Möglichkeiten von homosexueller Liebe erahnen – aber auch die plötzliche Vergänglichkeit allen Lebens. David beginnt, sein Begehren in den Bars und Clubs des East Village zu erkunden.

Streamen von 01.02. bis 28.02
 

mehr

 

Special

Filmreihe:
Queerfilmnacht

Fr. 26. Februar | 00:06 Uhr | EINE TOTAL NORMALE FAMILIE | (dänische OmU) | Von Malou Reymann, Dänemark 2020, 93 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
STREAMING ANGEBOTE

Fr. 26. Februar | 00:01 Uhr | DAS ROTE HAUS - THE RED HOUSE | | Dokumentarfilm von Francesco Catarinolo, D 2020, 85 Min. | mehr