Heute

30. April 2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

13:00 Uhr

EIN DEUTSCHES LEBEN

Von Florian Weigensamer, Olaf S. Müller und Christian Krönes, Österreich 2016, 114 Min.

Brunhilde Pomsel war von 1942 bis April 1945 Sekretärin von Joseph Goebbels. Mit 105 Jahren spricht sie als eine der letzten noch lebenden Zeitzeugen erstmals umfassend über ihre persönlichen Erfahrungen im engsten Zirkel um Hitlers größten Hetzer und Massenverführer, über ihre Zweifel, Ängste und ihr Schuldbewusstsein. In Zeiten, in denen Populisten in aller Welt immer mehr Zuspruch erhalten ist der Film von beklemmender Aktualität: Er konfrontiert uns mit der brisanten Frage nach der Verantwortung des Einzelnen für das politische Zeitgeschehen und ist eine eindringliche Warnung.

mehr

15:00 Uhr

RONJA RÄUBERTOCHTER

Von Tage Danielsson, Schweden, Norwegen 1984, 126 Min. FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren

Achtung: Geänderte Anfangszeiten! Alle drei Tage um 15.00 Uhr!
Ein Film über Abenteuer, über die Selbständigkeit und über den Streit, der fast die Leben zweier Menschen zerstört hätte, die sich sehr liebhaben. Ronja Räubertochter ist einer der schönsten Filme nach Astrid Lindgren, an dem einfach alles beeindruckt - angefangen bei der kleinen Räubertochter bis zu den überwältigenden Naturaufnahmen.

mehr

17:30 Uhr

WRONG ELEMENTS

(OmU)

Von Jonathan Littell, Frankreicht / Deutschland / Belgien 2016, 133 Min. Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect verfügbar

1989 gründet Joseph Kony in Uganda eine Rebellenbewegung gegen die Regierung, die Lord’s Resistance Army. Sie rekrutierte sich aus entführten Jugendlichen – in 25 Jahren wurden mehr als 60.000 Jugendliche gefangengenommen, weniger als die Hälfte haben den Dschungel lebend verlassen. Darunter die Freunde Geofrey, Nighty, Mike und Lapisa, die, während sie versuchen ein normales Leben wieder aufzubauen, noch einmal die Stätten und Orte besuchen, an denen ihre Kindheit verloren ging. Das Filmdebüt des Schriftstellers Jonathan Littell ist eine aufwühlende Kinoerfahrung

mehr

20:00 Uhr

GIMME DANGER

(englische OmU)

Von Jim Jarmusch, USA 2016, 108 Min.

Eine Hommage an Iggy Pop und die Band „The Stooges“ – die Wegbereiter des Punkrock haben die Underground- und Subkultur nachhaltig beeinflusst. Jarmusch verfolgt Aufstieg, Fall und erneute Zusammenführung der Band in 2003 und interviewt hauptsächlich Iggy, bereits in seinen Filmen beliebtester Protagonist. Er bezieht aber auch den Gitarristen James Williamson und Zeitzeugen mit ein und ergänzt mit Konzertmitschnitten, Grafiken und animierten Sequenzen.

mehr

22:00 Uhr

DER TRAUMHAFTE WEG

Von Angela Schanelec, Deutschland 2016, 86 Min. Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect verfügbar

1984 verlieben sich die Deutsche Theres und der Brite Kenneth in Griechenland und sie musizieren gemeinsam auf der Straße. Da seine Mutter verunglückt muss Kenneth überstürzt abreisen und die beiden verlieren sich aus den Augen. 30 Jahre später in Berlin: Ein anderes Paar trennt sich und deren Wege führen wiederum zu Theres und Kenneth.
Eine Ästhetik radikaler Verkürzungen, brillant kadrierte Bilder, ein verlockendes Kaleidoskop aus Detailaufnahmen – für alle, die noch offen sind für alternative Erzählweisen.

mehr

 

Kinderkino

So. 30. April | 15:00 Uhr | RONJA RÄUBERTOCHTER | | Von Tage Danielsson, Schweden, Norwegen 1984, 126 Min. FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren | mehr

Sonntagsmatinee

So. 30. April | 13:00 Uhr | EIN DEUTSCHES LEBEN | | Von Florian Weigensamer, Olaf S. Müller und Christian Krönes, Österreich 2016, 114 Min. | mehr

So. 07. Mai | 12:00 Uhr | ERBARME DICH! DIE MATTHÄUS PASSION | (niederländische OmU) | Von Ramon Gieling, Niederlande 2015, 98 Min. | mehr

So. 07. Mai | 14:00 Uhr | ICH. DU. INKLUSION – WENN ANSPRUCH AUF WIRKLICHKEIT TRIFFT | | Von Thomas Binn, Deutschland 2016, 95 Min. Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect verfügbar | mehr

Special

Filmreihe:
FILM UND DISKUSSION

Mi. 03. Mai | 17:00 Uhr | 24 WOCHEN | | Von Anna Zohra Berrached, Deutschland 2016, 102 Min. Barrierefreie Fassung mit Audiodeskription | mehr

Special

Filmreihe:
SONDERVERANSTALTUNG

Sa. 20. Mai | 14:00 Uhr | ROSA AIELLO VIDEOKUNSTPROGRAMM | | Von Rosa Aiello, Deutschland 2014-2016 | mehr

Special

Filmreihe:
Kinothek Asta Nielsen e.V. präsentiert

Mi. 17. Mai | 19:30 Uhr | HUNGERJAHRE | | von Jutta Brückner, BRD 1980, 114 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
Queerfilmnacht

Mi. 10. Mai | 19:45 Uhr | DAS NEST | (portugisische OmU) | Eine Mini-Serie in vier Teilen von Filipe Matzembacher & Marcio Reolon, Brasilien 2016, 4 x 26 Min. | mehr