Kinderkino

 

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

STORM UND DER VERBOTENE BRIEF

 

Spielfilm von Dennis Bots, Niederlande 2017, 106 Min. FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren
Mit Davy Gomez, Juna de Leeuw, Yorick Van Wangeningen

Das Antwerpen des 16. Jahrhunderts ist von der Reformation gespalten – und trennt den zwölfjährigen Storm von seinem Vater Klaas. Der Mann erhält den Auftrag, in seiner Druckerei einen Brief des durch die katholische Kirche geächteten Reformators Martin Luther zu drucken, wird aber schon bald mit dem verbotenen Schriftstück ertappt und verhaftet. Storm, der mitsamt der Druckplatte des Briefes in die Katakomben der Stadt flieht, trifft dort das Waisenmädchen Marieke – und findet in ihr eine Mitstreiterin. Gemeinsam müssen sie und Storm nun versuchen, den Vater vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Doch das ist leichter gesagt als getan. Denn woher soll Storm in dieser Zeit des erbitterten Streits und der tiefen Spaltung wissen, wem er trauen kann?

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 24.11., 15:00
Sa. 25.11. bis So. 26.11., 16:00

NUR EIN TAG – DAS GANZE GLÜCK IN 24 STUNDEN

 

Spielfilm von Martin Baltscheit, Deutschland 2016, 76 Min.
Mit Aljoscha Stadelmann, Lars Rudolph, Karoline Schuch

Fuchs und Wildschwein sitzen im Wald und beobachten fasziniert, wie die Eintagsfliege schlüpft, so fasziniert, dass darüber beide vergessen, dass nun eine unangenehme Pflicht auf sie wartet: Sie müssen der Fliege beibringen, dass sie – wie bei ihrer Art so üblich – nur einen Tag zu leben hat. Diese schlechte Nachricht zu überbringen fällt den beiden umso schwerer, als sie feststellen, dass die Fliege absolut charmant und bezaubernd ist. Da kommt ihnen eine Idee: Sie behaupten einfach, dass der Fuchs nur noch einen Tag zu leben hat, woraufhin die Fliege sofort beschließt, den vermeintlich letzten und einzigen Lebenstag des Fuchses so großartig und allumfassend wie möglich zu gestalten – der Fuchs soll das ganze Leben an einem einzigen Tag erfahren können.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 01.12., 15:00
Sa. 02.12. bis So. 03.12., 16:00

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS

 

Spielfilm von Christain Theede, Deutschland 2017, 99 Min.
Mit Marleen Quentin, Ruben Storck, Emilia Flint

Mia und ihre bester Freund und Klassenkamerad Benny sind die Pfefferkörner und gemeinsam mit Mias Schwester Alice lösen sie rund um Hamburg jede Menge rätselhafter Fälle. Ein neues Abenteuer erwartet sie, als sie mit Lehrer Martin Schulze auf Klassenfahrt gehen sollen. Als eine andere Lehrerin krank wird, droht die Reise zu scheitern, doch dann springt Bennys Mutter Andrea ein – sehr zu dessen Leidwesen. Mia freut sich derweil auf ihren guten Freund Luca, der am Zielort in Südtirol lebt. Doch Luca scheint etwas zu belasten: Es geschehen seltsame Dinge auf dem von ihm bewohnten Berghof und schon bald stoßen die Freunde auf unheimliche Geister und mysteriöse Zeichen. Zum Glück ist da noch der neue Schüler Johannes, der ihnen unter die Arme greift, und gemeinsam versuchen sie, das Rätsel zu lösen.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 08.12., 15:00
Sa. 09.12. bis So. 10.12., 16:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

 

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.

Das Schicksal schlägt mit unerbittlicher Härte zu, als die Mutter des erst neunjährigen Zucchini plötzlich ums Leben kommt. Zum Glück gibt es den fürsorglichen Polizisten Raymond, der den kleinen Jungen ins Heim von Madam Papineau bringt, wo er in Zukunft mit anderen Kindern aufwachsen und seinen Platz in der Gesellschaft suchen kann. Doch der Anfang in seinem neuen Zuhause fällt Zucchini nicht leicht, schließlich haben auch die anderen Kinder wie zum Beispiel der freche Simon oder die schüchterne Alice schon viel erlebt. Eines Tages stößt die mutige Camille zu der Truppe – und auf einmal ist Zucchini zum ersten Mal in seinem Leben verliebt! Doch leider will ihre Tante Camille zu sich holen und die Gruppe auseinanderreißen. Ob Zucchini und seine Freunde das verhindern können?

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 15.12., 15:00
Sa. 16.12. bis So. 17.12., 16:00

KARAKUM – EIN ABENTEUER IN DER WÜSTE

 

Spielfilm von Arend Agthe, Deutschland / Turkmenistan 1994, 88 Min. FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 10 Jahren
Mit Max Kullmann Murad Orazov, Pjotr Olev

Der 13-jährige Robert ist auf dem Weg zu seinem Vater. Der arbeitet als Ingenieur in der turkmenischen Wüste Karakum und sendet den Fahrer Pjotr, damit der Sohn vom Flughafen abgeholt wird. Gemeinsam mit Murad, Pjotrs Neffen, fährt Robert in Richtung Wüste. Doch der Fahrer nimmt einen Umweg in Kauf, weil er kriminellen Geschäften nachgehen will – und nachdem der LKW im Sand liegengeblieben und Pjotr nicht vom Wasserholen zurückgekommen ist, haben Robert und der gleichaltrige Murad ein großes Problem: Der losgeschickte Helikopter findet die beiden Jungen nicht. Die Zeit wird knapp. Doch obwohl sich Robert und Murad gegenseitig kaum verstehen können, gelingt es ihnen, aus der Ladung des Trucks einen Sandsegler zu bauen und ihren Weg fortzusetzen. Auch Murad möchte seinen Vater besuchen…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 22.12., 15:00
Sa. 23.12., 16:00

HAPPY FAMILY

 

Animationsfilm von Holger Tappe, Deutschland / Großbritannien 2017, 96 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8 Jahren

Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma macht nur Verluste, Vater Frank ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max ist zwar als echtes Wunderkind hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit die den Fluch wieder rückgängig macht – und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula und dessen Gehilfen Renfield finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 29.12., 15:00
Sa. 30.12., 16:00