Sonntagsmatinee

 

Kartenbestellung

Telefon: 069 5970845

DER LETZTE DER UNGERECHTEN – LE DERNIER DE INJUSTES

(teilweise französisch englische OmU) 

Von Claude Lanzmann, Frankreich / Österreich 2013, 220 Min.
Mit Benjamin Murmelstein, Claude Lanzmann

Claude Lanzmann ließ in "Shoah", seiner Dokumentation von 1985, ein bestimmtes Interview außen vor, das er 1975 mit dem Rabbiner und Funktionär der Nationalsozialisten, Franz Murmelstein, führte. In seiner neuen Doku "Der Letzte der Ungerechten" bringt Lanzmann jenes über eine Woche aufgenommene, insgesamt elf Stunden lange Interview zum Vorschein und thematisiert vor allem Murmelsteins Beziehung zum SS-Führer Adolf Eichmann. Lanzmanns Absicht ist es auch, Murmelsteins guten Namen wiederherzustellen, da dieser nicht einfach Kollaborateur gewesen sei, sondern aktiv sein Möglichstes getan hätte, den Juden im Ghetto Theresienstadt zu helfen. Denn während Murmelstein von den einen als Held gefeiert wurde, verlangten andere für seine Rolle im Holocaust seit langem die Todesstrafe für den Rabbiner.

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 24.05., 12:00