Sonntagsmatinee

 

Kartenbestellung

Telefon: 069 5970845

HIERONYMUS BOSCH – SCHÖPFER DER TEUFEL

(OmU) 

Von Pieter van Huystee, Niederlande 2016

Im Sommer 2016 jährt sich der Todestag des legendären Künstlers Hieronymus Bosch zum fünfhundertsten Mal und aus diesem Anlass plant man in seiner niederländischen Heimat die bisher umfangreichste Ausstellung, die es je zu ihm gegeben hat. Eine ähnliche Idee hat allerdings auch das Prado in Spanien und so entbrennt ein Wettlauf darum, wer als erster die Werke des Meisters ins Land holen kann. Doch viel brisanter ist die Frage, ob es sich dabei ausschließlich um Originale handelt oder um Fälschungen. Denn zuvor reiste ein Forschungsteam fünf Jahre lang um die Welt und nahm die Gemälde mittels modernster Technologie genau unter die Lupe. Die Forschungsergebnisse lassen in der Tat Zweifel aufkommen, ob einige der 25 noch erhaltenen Bilder wirklich von Bosch gemalt wurden. Hatten etwa andere in seiner Werkstatt mit Hand angelegt?

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 02.10., 12:00
So. 09.10., 12:00

TIMBUKTU

(OmU, Sprachen: Arabisch, Bambara, Englisch, Französisch) 

Von Abderrahmane Sissako, Frankreich / Mauretanien 2014, 97 Min.
Mit Ibrahim Ahmeddit Pino, Toulou Kiki, Abel Jafri

Timbuktu, Mali: Islamistische Fundamentalisten haben die Oasenstadt übernommen und die religiösen Gesetze der Sharia eingeführt. Das Leben unterliegt einem strengen Reglement. Die Menschen dürfen nicht mehr rauchen, nicht mehr musizieren und nicht mehr Fußball spielen; die Frauen werden gezwungen, sich zu verschleiern und auf dem Markt Handschuhe zu tragen. In einem Zelt nicht weit von der Niederlassung der mit grausamer Brutalität über die Stadt herrschenden Islamisten wohnt der Beduine Kidane (Ibrahim Ahmed) zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern. Zunächst lebt die Familie in Ruhe, hält Distanz zu den Extremisten. Doch dann begeht Kidanes Frau einen Fehler und lässt sich auf einen Streit mit einem Fischer ein. Von nun an bricht der islamistische Terror auch über den Alltag der friedliebenden Familie herein...

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 02.10., 14:00