Sonntagsmatinee

 

Kartenbestellung

Telefon: 069 5970845

HELLO, I AM DAVID - EINE REISE MIT DAVID HELFGOTT

 

Von Cosima Lange, Deutschland 2015, 105 Min.

Dokumentation über Pianisten-Legende David Helfgott. Der Australier fängt seine Karriere als Wunderkind an, begeistert danach am Londoner Royal College of Music seine Lehrer und 1970 das Publikum der ausverkauften Royal Albert Hall mit dem 3. Klavierkonzert von Rachmaninow – kurz bevor er einen Nervenzusammenbruch erleidet. Elf Jahre verbringt Helfgott danach in psychiatrischen Kliniken, diagnostiziert mit einer schizoaffektiven Störung, arbeitet als Barpianist in einer Weinbar in Perth – und lernt schließlich Gillian Murray kennen, die Liebe und Hilfe seines Lebens: Ab 1986 gibt er wieder Konzerte. Regisseurin Cosima Lange begleitete David Helfgott für ihren Film auf einer Konzertreise mit den Stuttgarter Symphonikern durch Europa. Weggefährten und Familienmitglieder geben weitere Einblicke in das Leben von David Helfgott.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 14.02., 14:00