Wochenprogramm

Dienstag, 25.01.2022  BIS  Montag, 31.01.2022

Karten kaufen

Dienstag, 25.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

17:45

LUNANA – DAS GLÜCK LIEGT IM HIMALAYA

(OmU)

Von Pawo Choyning Dorji, Bhutan 2020, 110 Min.
mehr

19:45

GLORIA MUNDI – RÜCKKEHR NACH MARSEILLE

(OmU)

Von Robert Guédiguian, Frankreich / Italien 2019, 107 Min.
mehr

21:45

AN IMPOSSIBLE PROJECT

Von Jens Meurer, Deutschland / Österreich 2020, 99 Min.
mehr

Mittwoch, 26.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

18:00

AN IMPOSSIBLE PROJECT

Von Jens Meurer, Deutschland / Österreich 2020, 99 Min.
mehr

20:00

WENN DIE GONDELN TRAUER TRAGEN

(OmU)

Von Nicolas Roeg, Großbritannien / Italien 1974, 112 Min.
mehr

Donnerstag, 27.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

17:45

THE OTHER SIDE OF THE RIVER

(teilweise OmU)

Von Antonia Kilian, Deutschland / Finnland 2021, 92 Min.
mehr

19:30

CHARLATAN

(OmU)

Von Agnieszka Holland, Polen, Tschechische Republik, Irland, Slowakei 2020, 118 Min.
mehr

21:45

ARE YOU LONESOME TONIGHT

(OmU)

Von Shipei Wen, China 2021, 96 Min.
mehr

Freitag, 28.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

17:00

MOLEKÜLE DER ERINNERUNG – VENEDIG WIE ES NIEMAND KENNT

(OmU)

Dokumentarfilm von Andrea Segre, Italien 2020, 68 Min.
mehr

18:30

MOLEKÜLE DER ERINNERUNG – VENEDIG WIE ES NIEMAND KENNT

(OmU)

Dokumentarfilm von Andrea Segre, Italien 2020, 68 Min.
mehr

20:00

THE OTHER SIDE OF THE RIVER

(teilweise OmU)

Von Antonia Kilian, Deutschland / Finnland 2021, 92 Min.
mehr

22:00

ARE YOU LONESOME TONIGHT

(OmU)

Von Shipei Wen, China 2021, 96 Min.
mehr

Samstag, 29.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

17:45

THE OTHER SIDE OF THE RIVER

(teilweise OmU)

Von Antonia Kilian, Deutschland / Finnland 2021, 92 Min.
mehr

19:30

CHARLATAN

(OmU)

Von Agnieszka Holland, Polen, Tschechische Republik, Irland, Slowakei 2020, 118 Min.
mehr

21:45

ARE YOU LONESOME TONIGHT

(OmU)

Von Shipei Wen, China 2021, 96 Min.
mehr

Sonntag, 30.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

12:00

WHO’S AFRAID OF ALICE MILLER?

Von Daniel Howald, Schweiz 2020, 101 Min
mehr

14:00

AN IMPOSSIBLE PROJECT

Von Jens Meurer, Deutschland / Österreich 2020, 99 Min.
mehr

16:00

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE

Spielfilm von Gregor Schnitzler, Deutschland 2021, 93 Min., Prädikat besonders wertvoll, Jugendfilmjury Auswahl, FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren
mehr

17:45

THE OTHER SIDE OF THE RIVER

(teilweise OmU)

Von Antonia Kilian, Deutschland / Finnland 2021, 92 Min.
mehr

19:30

CHARLATAN

(OmU)

Von Agnieszka Holland, Polen, Tschechische Republik, Irland, Slowakei 2020, 118 Min.
mehr

21:45

ARE YOU LONESOME TONIGHT

(OmU)

Von Shipei Wen, China 2021, 96 Min.
mehr

Montag, 31.01.2022

00:01

Hygiene- und Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch wieder in Kino und Café begrüßen zu können!
mehr

17:45

THE OTHER SIDE OF THE RIVER

(teilweise OmU)

Von Antonia Kilian, Deutschland / Finnland 2021, 92 Min.
mehr

19:30

CHARLATAN

(OmU)

Von Agnieszka Holland, Polen, Tschechische Republik, Irland, Slowakei 2020, 118 Min.
mehr

21:45

ARE YOU LONESOME TONIGHT

(OmU)

Von Shipei Wen, China 2021, 96 Min.
mehr

LUNANA – DAS GLÜCK LIEGT IM HIMALAYA

Von Pawo Choyning Dorji, Bhutan 2020, 110 Min.

Ugyen lebt in Timphu, der Hauptstadt von Bhutan. Der junge Mann träumt davon, im Ausland als Musiker durchzustarten, doch er ist gezwungen, sein letztes Ausbildungsjahr als Lehrer im Lunana-Tal an den Hängen des Himalaya zu fristen. Dort befindet sich im Dorf Lhedi in 4.000 Meter Höhe die wohl isolierteste Schule auf der Welt. Ein Dutzend Kinder finden sich hier zusammen, um unterrichtet zu werden. Während die Dorfmeinschaft und die Kinder Ugyen mit größtem Respekt behandeln, möchte er dieses Leben nur hinter sich lassen. Dann allerdings verliebt er sich in die Sängerin Sandon, deren Lieder sich ganz der mythischen Kraft des Gebirges verschreiben. Verändert sich Ugyens Perspektive auf das Leben durchaus völlig?

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Do. 13.01. bis Di. 25.01., 17:45
So. 06.02., 14:00
So. 13.02., 14:00
So. 20.02., 14:00
So. 27.02., 14:00