Heute

17. Mai 2022

Karten kaufen

17:45 Uhr

WE ARE ALL DETROIT – VOM BLEIBEN UND VERSCHWINDEN

(englische OmU)

Dokumentarfilm von Michael Loeken und Ulrike Franke, Deutschland 2021, 119 Min.

Dokumentarfilm, in dem Parallelen zwischen den so verschieden scheinenden Städten Bochum und Detroit gezogen werden, die beide entscheidend von der Autoindustrie geprägt waren und nach deren Wegfall als DER dominierende Wirtschaftszweig schlechthin einen ganz ähnlichen Wandel durchlaufen haben und noch immer durchlaufen.

mehr

20:00 Uhr

BLUTSAUGER

Spielfilm Julian Radlmaier, D 2021, 127 Min.

Im August 1928 wird der sowjetische Fabrikarbeiter Ljowuschka als Trotzki-Darsteller für den Film „Oktober“ des Regisseurs Sergei Eisenstein gecastet. Doch seine Träume vom Künstlerleben platzen, als der echte Trotzki bei Stalin in Ungnade fällt und er aus dem Film herausgeschnitten wird. Fortan will der romantische Träumer sein Glück in Hollywood versuchen. Dumm nur, dass er sich genau jetzt in eine exzentrische Millionärin verliebt, die auch noch Blutsauger:innen im Schlepptau hat.

mehr

22:15 Uhr

ALS SUSAN SONTAG IM PUBLIKUM SASS

Dokumentarfilm von RP Kahl, D 2021, 86 Min.

„Das Ziel aller Kommentierung von Kunst sollte darin liegen, die Kunst für uns wirklicher zu machen“, schreibt die große Intellektuelle Susan Sontag in ihrem berühmten Aufsatz „Against Interpretation“. Keine Kunst, aber eine bedeutende Wegmarke des „Feminismus“ macht RP Kahl mit seinem ReenactmentFilm für uns wirklicher, indem er die legendäre New Yorker Townhall-Debatte feministischer Denkerinnen in unsere Gegenwart überführt.

Mehr Informationen

mehr

 

Special

Filmreihe:
NIPPON CONNECTION

Mi. 25. Mai | 17:30 Uhr | PAPER CITY | (OmeU) | Von Adrian Francis, Australien / Japan 2021, 80 Min., OmeU | mehr

Kinderkino

So. 22. Mai | 16:00 Uhr | FELIX - EIN HASE AUF WELTREISE | | von Giuseppe Maurizio Laganà, Deutschland 2005, 84 Min., FSK 0 empf. Ab 5J., Prädikat wertvoll | mehr

Sonntagsmatinee

So. 22. Mai | 12:15 Uhr | SIGMUND FREUD – FREUD ÜBER FREUD | (französische OmU) | Dokumentarfilm von David Teboul, Frankreich 2020, 98 Min. | mehr

So. 22. Mai | 14:15 Uhr | DIE ODYSSEE | deutsche Fassung, eingesprochen von Hanna Schygulla | Öl auf Glas-Animation von Florence Miailhe, Frankreich 2021, 84 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
SONDERVERANSTALTUNG

Mi. 01. Juni | 18:00 Uhr | SWING TANZEN VERBOTEN | | Dokumentarfilm von Rasmus Gerlach mit Emil Mangelsdorff, D 2019, 80 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
Queerfilmnacht

Mi. 18. Mai | 20:00 Uhr | EINE TOTAL NORMALE FAMILIE | (dänische OmU) | Von Malou Reymann, Dänemark 2020, 93 Min. | mehr